Schlagwort-Archive: Verzögerung

Dieser Sonntag … 1. Meckertag …

Heute war Meckertag. Nachdem mein Bruder mit uns auf der Baustelle war, wurden einige Baumängel festgestellt:

  1. Glasfasergewebe wurde nicht in die Arbeitsfugen eingebracht.
  2. Über die Arbeitsfugen wurden nach außen hin kein Gewebe zwischen die Bitumenschichten eingespachtelt, welches die Arbeitsfugen vor Spannungsrissen schützen soll.
  3. Die bituminöse Abdichtung der Kellerwand bis Oberkante Erdreich-Verfüllung fehlte, wobei es sich bei unseren Wänden auch um WU-Beton handeln könnte, der keine besondere Abdichtung benötigt.
  4. Der Lichtschacht wurde nicht für die Verfüllung abgedichtet.
  5. Wir stellten durch Sichtprüfung 2 mm Bitumenschichtdicke fest, wobei 4 mm Bauvorschrift sind.
  6. Bei der Filigrandecke ist eine Ecke abgeplatzt.
  7. Kraftschlüssige Vermörtelung der Maurerfugen fehlte bei allen gemauerten Wänden.
  8. Bei nichttragenden Wänden müsste 1 cm bis zur Unterkante Decke freigelassen werden, dies verhindert später Spannungsrisse in der Decke. Unsere Wände wurden alle tragend ausgebaut.

Heute abend ging noch ein Mängelbericht an unseren Hausanbieter auf elektronischem Wege raus, der die Mängel erläuterte und eine schriftliche Stellungnahme und die Ausbesserung der Mängel verlangte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.