Am Anfang war das Ende…

Seit ca. 10 Tagen wurde in diesem Bloq nichts mehr gepostet. Nun melden wir uns aber in voller Informationsflut wieder zurück. Ist halt doch nicht immer so einfach, Job und Nebenjob zu vereinen.

Im heutigen Vor-Ort-Gespräch mit unserer Sanitätsfirma wurde endlich der Weg der Steigleitung und der Zu- und Ableitung für die Solarthermie festgelegt, so dass wir ans Durchbrüche durchbrechen gehen können. Beim Festlegen haben wir die ganze Geschichte von Hinten aufgerollt: Wir schauten uns die Strecke vom Dach her an und verfolgten den Weg zum Keller. Die Steigleitung wird in den Ständer einer tragenden Wand gebaut, wobei hier statisch umgelenkt wird. Ich halte euch mit der ganzen Umlenkgeschichte noch auf dem Laufenden, wenn ich näheres weiß.

Ansonsten wurde heute noch die zwei Balken aus der untere Ständerseite mit Stechbeitel, Nageleisen, Gummihammer, Kneifzange und Akku-Mehrzwecktool abgenommen. Das Einhell-Multitool mit Sägeaufsatz war hierbei unverzichtlich. Wir wählten den Ständerbereich, der direkt unter dem ab Werk vorgesehenen Durchbruch für Steigleitung und Solarthermie vorgesehen war.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Akku des Einhell-Mehrzwecktools musste dabei zwei Mal ausgewechselt werden. In weiser Voraussicht, hat die Firma gleich zwei Akkummulatoren mitgeliefert.

Das Ausklinken des Ständers wurde wie folgt durchgeführt:

  1. an den Enden des Ausklinkbereichs wurden mit dem Sägeblatt des Multifunktionstools die Balken durchgesägt.
  2. Danach wurde mit dem Stechbeitel und dem Gummihammer Span für Span ausgebrochen. Angefangen wurde dabei mit dem Horizontalansatzes des Stechbeitels. Waren die ersten Späne abgespant, wurde der Stechbeitel Vertikal angesetzt.
  3. Als erstes wurde der halbe Balken abgespant, danach die zweite Hälfte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.