Der Sockel wird braun

Heute hat uns ProHaus angerufen. Die Fassade ist für die KW 11/2012 geplant (ohne dass wir abgerufen haben). Daher müssen wir uns sputen, die Sockelisolierung in den nächsten zwei Wochen hinzubekommen. Gott sei Dank gibt es jetzt ein paar angenehme Frühlingstage. Heute grundierten wir die Hälfte unseres Sockels, am Samstag ist die 2. Hälfte geplant.

Hier soll ein guter Tipp für den Umgang mit BT 26Voranstrich Allwetter angeführt werden: Das Teufelszeug klebt überall und ist absolut schlecht abzubekommen, wenn es angetrocknet ist. Daher bietet sich ein Ganzkörperschutz für das Grundieren des Sockels an. Im noch feuchten Zustand bekommt man es ganz leicht mit einem nassen lappen abgewischt. Um unter der Drainagefolie grundieren zu können, muss sie an den Ecken eingeschnitten werden. Wir benutzten einen Kleisterpinsel, den man nach Gebrauch mit BT 26 auf jeden Fall wegschmeißen kann. Kommt man in die Nähe von Fenstern, ist es ratsam, diese mit einem Spritzschutz zu versehen. Die angetrocknete Grundierung bekommt man nur mit kräftigem Bürsten von Haut und Fenster ab

.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.