Neujahrstag = Dämmtag Nr. 4

Heute gingen wir für ein paar Stunden die Dämmung mit 50er-Mineralwolle der schon ab Werk beplankten Innenwände an. Beim Zuschnitt der 50er-Dämmung sollten nur 0,5 cm Zuschlag gegeben werden, da diese Dämmung superstarr ist und sich nicht gern biegen lässt. Besonders zeitaufreibend im Dämmungszuschnitt waren hier die Innenwände an den Dachschrägen (wohl dem, der gut Tetris spielen kann). Breiten von 2,5 cm sind schlecht zu schneiden. Daher habe ich diese Breiten mit PU-Schaum ausgespritzt. Ging schneller und genauer.

Während sich Nicole mit der Dämmung unseres Gästezimmers und teilen des Ess-Wohnbereichs beschäftigte, wurden von mir die ersten Latten für die Armaturverstärkung unter dem Waschtisch mit der metabo KS 216 M Lasercut zugeschnitten. Trotz umfangreicher Lattenlieferung, lässt sich ein Einkauf im Baumarkt für die Waschtischverstärkung nicht vermeiden.

Für unsere 3 Waschtische und deren Verstärkung benötigen wir noch folgende Utensilien:

  • 1 Diele (200 mm x 60 mm x 2 m)
  • 1 Päckchen 90°-Winkel mit einer Breite von 60 mm

Für die Armaturverstärkung des Warm-/Kaltwasserzulaufs können die ab Werk mitgelieferten schmalen Latten benutzt werden. Alle Verstärkungen werden zwischen die Holzständer mit Winkel angeschraubt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.