Zu früh gefreut

So viel Schlag auf Schlag ist es jetzt doch nicht mehr. Heute ereilte uns ein Anruf, dass die Betonfertigteile für den Fertigkeller nicht rechtzeitig fertig würden. Der Bau des Kellers muss in die KW 45 hinein verschoben werden. Somit verschiebt sich die Montage des Hauses in die 47. KW. Es wird also so richtig Winter, bis unser Häuschen steht. Mir wurde am Telefon jedoch versichert, dass das Haus in diesem Jahr noch fertig wird. Mal schauen ob sich die Prognose bewahrheiten wird.

Was mich natürlich schwer begeistert ist, dass uns als Bauherren enorm viel Stress gemacht wird (hier: da müssen Sie uns einplanen; ja wenn Sie den Termin eigenmächtig verschieben, müssen Sie damit rechnen, dass es doch länger dauert; wir kommen da und da; Fertigstellung der Baugrube bis 18.10.; …), und selbst können die Termine, die uns dirigiert werden d0ch nicht eingehalten werden. In diese Richtung sollte eine deutliche Verbesserung in Zukunft zu sehen sein.

Aber: Was sag ich in Zukunft; das Häuschen wird ja garantiert in diesem Jahr noch gebaut…

… wir werden sehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.