So schnell kann’s gehen

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: im letzten Blogeintrag berichtete ich vom Amt, und was daran noch so alles hing. Ich berichtete auch von der hoffentlich schnellen Antragsstellung aus Nordhorn. Unser Wunsch wurde erhört, da wir heute mit der Post den Antrag der dritten Ausnahme vom Bebauungsplan zur Unterschrift und Weiterleitung bekommen haben. Was doch Menschen mit Vitamin B ausmachen können: Nach nur drei Tagen wurde der Antrag gestellt. So kann es gerne weitergehen.
Jetzt bin ich gespannt, wie schnell Rastatt sein wird. Mittwoch ist Bausitzung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.