Das Bodengutachten

Heute wurde clayton mit dem Bodengutachten für unser Baugrundstück beauftragt. Ein Bodengutachten der Gemeinde Loffenau lag uns vor, leider hat die Gemeinde außerhalb des Baufensters gebohrt. Somit mussten wir das Bodengutachten neu beauftragen.

Bis zu diesem Auftrag musste Schnittstellenmanagement betrieben werden: Die katasterlich erfassten Grundstücksdaten wurden Clayton via fax und digital übermitteltund ein Formblatt mit allen Kontaktdaten (beauftragter Architekt, Flurstück, Adresse des Baugrundstücks) wurde ausgefüllt. Wie es sich im Nachhinein herausstellte, waren die Bohrungen sehr schnell gemacht. Lediglich die Erstellung des Bodengutachtens (welches eigentlich aus der Zusammensetzung verschiedener Textbausteine bestand) ziehte sich in die Länge. Am !28.07.! wurde uns das Bodengutachten übersandt. Die Rechnung war natürlich bis zum 11. August zu begleichen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.